A A A

13.11.2014

Lüüd Forum - Personal entwickeln

Personal entwickeln, aber wie?

 

Was einfache Maßnahmen der Personalentwicklung in kleinen und mittleren Betriebe bewirken können, zeigt das nächste Lüüd-Forum kompakt und praxisnah am 13. November ab 17.30 Uhr im Elbcampus.

 

Leistungsfähige und motivierte Mitarbeiter sind der wichtigste Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Beide Eigenschaften kommen nicht von ungefähr. Welche vielfältigen Möglichkeiten es auch für kleine und mittlere Unternehmen gibt, die Stärken der eigenen Mitarbeiter zu entwickeln und für den Betrieb optimal einzusetzen, zeigt das kommende Lüüd Forum „Personal entwickeln“ am 13. November von 17.30 - 20.00 Uhr im ELBCAMPUS.

„Gute Personalentwicklung ist gar nicht kompliziert und hat eine immense Wirkung sowohl nach innen für die Mitarbeiter als auch nach außen für z.B. Bewerber und Kunden“, sagt Mareile Deterts, Projektleiterin von Lüüd, der Personalberatung für Handwerk und Mittelstand in Hamburg. „Vom gut geplanten Mitarbeitergespräch über Weiterbildung hin zu den passenden Förderangeboten, möchten wir kleine und mittlere Betriebe dazu einladen, das wichtigste Handwerkszeug der Personalentwicklung für sich zu entdecken und auszuprobieren.“

Eine Einführung in das Thema gibt Cornelia Rasch, freie Personalentwicklerin, die über 12 Jahre verschiedene Führungspositionen in Wirtschaftsunternehmen inne hatte und mit ihrer Beratungsagentur kleine und mittlere Unternehmen intensiv begleitet. Wie Betriebe Personalentwicklung bereits sehr erfolgreich anwenden, zeigen zahlreiche Praxisbeispiele. Ein anschließender Selbstcheck und Maßnahmen-Workshop lassen den Teilnehmenden viel Raum für individuelle Fragen, Tipps und einen regen Austausch.

Mit dem Thema „Personal entwickeln“ widmet sich Lüüd auf seinem nun dritten Lüüd Forum den drängendsten Personalfragen kleiner und mittlerer Betriebe und bietet dazu auch jenseits des Forums kostenlose Beratung an.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.
Interessenten können sich auf die Warteliste setzen lassen und rücken bei kurzfristigen Absagen nach.

Weitere Informationen unter 040 35905-900 oder info@lueued.de.

>> Zum Programm

nach oben