A A A

11.01.2016

 

 

Flüchtlinge:

Zugang zum Arbeitsmarkt

 
Wie ist ein Erstkontakt möglich? Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten? Wer sind die relevanten Ansprechpartner? Diese und weitere Fragen möchten wir Ihnen im Rahmen der Veranstaltung beantworten.

Die Anlaufstelle „work and integration for refugees“ (W.I.R) setzt sich aktiv für die zentrale Vermittlung von Flüchtlingen in den Hamburger Arbeitsmarkt ein und stellt stellt im Rahmen dieser Veranstaltung ihre Arbeit vor. Zusätzlich wird die Agentur für Arbeit Hamburg das Arbeitserlaubnisverfahren und die damit zusammenhängenden gesetzlichen Regelungen erklären. Im Anschluss an die Vorträge wird es die Möglichkeit geben, mit Experten der Handels- und Handwerkskammer Hamburg sowie von W.I.R und der Agentur für Arbeit Hamburg individuelle Fragen zu besprechen.

Die Veranstaltung wird von Handels- und Handwerkskammer Hamburg, der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Hamburg sowie dem UV Nord gemeinsam durchgeführt.

 

Tipps zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt
Montag, 11. Januar 2016, 18.00 - 19.30 Uhr
Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Informationen und Anmeldung unter:
Veranstaltungsnummer: 13183220
Sarah Persicke, HK24
>> T. 040 36138417
>> Sarah.Persicke@hk24.de

nach oben