A A A

15.10.2014

 

 

Lüüd

erfolgreich „on Tour“

 

17 Betriebe und 144 Angestellte nutzten den kostenfreien Gesundheits-Check von Lüüd und IKK classic im Rahmen des Pakts für Prävention.

144 Arbeitnehmer in 17 Betrieben nahmen bis zum 11. Oktober an der Aktion „Lüüd on Tour 2014“ teil. Im Rahmen des Hamburger Pakts für Prävention bot die Lüüd Personalberatung für Handwerk und Mittelstand in Hamburg mit dem Projektpartner IKK classic allen Handwerksbetrieben kostenlose Gesundheits-Checks und Präventionsberatungen vor Ort an. Und tourte dazu durch die ganze Hansestadt.

„Ein super Service“, „ein Angebot, das mir hilft, die Arbeitskraft meiner Mitarbeiter zu erhalten“, „unbedingt empfehlenswert“, waren nur einige der vielen positiven Reaktionen auf die Aktion. Ausgestattet mit modernen medizinischen Test- und Messgeräten prüfte das IKK-Gesundheitsteam die Cholesterin-, Blutzucker- und Harnsäurewerte. Auch der Puls, Blutdruck und Body-Mass-Index der Mitarbeiter wurden gemessen. Zeigten sich bei Einzelnen gesundheitliche Warnsignale erhielten sie vertraulich Rat und Hilfe. Die Lüüd Personalberatung beriet die Betriebsleitungen zeitgleich zu verschiedenen Fragen des Gesundheitsmanagements und der Prävention.

„Wir haben uns sehr über die große Teilnahme an unserer Gesundheitsaktion gefreut. Während sich die Mitarbeiter dem Gesundheitscheck unterzogen haben, konnten wir mit den Betriebsinhabern über Gesundheitsthemen im Betrieb sprechen“, resümiert Mareile Deterts, Projektleiterin von Lüüd. „Die Gespräche zeigten, dass in vielen Hamburger Betrieben Gesundheitsmanagement und Prävention bereits ein Thema ist.  Mit sieben Betrieben haben wir weitere Beratungstermine vereinbart, um auch über Themen wie Personalentwicklung und Mitarbeiterrekrutierung zu sprechen. Für uns ist das ein großer Erfolg und ein wichtiges Signal, dass wir mit unserem kostenfreien Beratungsangebot die Bedürfnisse der Hamburger Betriebe treffen.“

Interesse? Das Lüüd-Team bietet jetzt auch individuelle Termine für den Gesundheitscheck an!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf 040 35905-900 oder Ihre E-Mail!

Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung von mindestens fünf Mitarbeitern pro Betrieb erforderlich.

nach oben